Today

„Hurra, ich lebe!“ - Resilienz-Fachtag für pädagogische Fachkräfte in der CD-Kaserne

Short facts

  • Celle
  • 28.02.2024Dates overview
  • 09:00 - 16:00
  • Vorträge

Wir sind ausgebucht! Aufgrund des hohen Interesses können wir leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden. Die Initiatoren Kai Thomsen und Sinja Jaskulla sind bereits dabei den zweiten Fachtag vorzubereiten und dieser ist für den 19. Februar 2025 in Celle geplant. Die Anmeldephase hierfür startet im März 2024. Interessierte sollten sich frühzeitig registrieren, um sicherzustellen, einen Platz zu erhalten.

„Hurra, ich lebe!“ hinter diesem Titel steht der erste Resilienz-Fachtag in Celle für pädagogische Fachkräfte, dieser findet am Mittwoch, den 28. Februar 2024, von 9 bis 16 Uhr in der CD-Kaserne statt. Der Fachtag widmet sich der zentralen Frage, wie pädagogische Fach- und Lehrkräfte in der heutigen unsicheren Zeit Resilienz aufbauen können, und welche Wechselwirkung dies auf das Miteinander im Team bzw. Kollegium und auf die Schülerinnen und Schüler, Kinder und Jugendlichen hat.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass Jugendliche und pädagogische Fachkräfte verstärkt mit Stress, Belastungen und Herausforderungen konfrontiert sind. Der Fachtag bietet eine Plattform, um gemeinsam zu reflektieren, wie Resilienz in diesen turbulenten Zeiten gefördert werden kann. Der toxische Regelkreis von Belastungen und Stress, der sich zwischen pädagogischen Fachkräften einerseits und Kindern und Jugendlichen andererseits entwickelt, wird thematisiert. Dabei wird aufgezeigt, wie Positive Psychologie, Hypnosystemik und Systemik als Grundlage neuester Hirnforschungsergebnisse Antworten und konkrete Methoden für den pädagogischen Bereich bieten können.
Der Fachtag beginnt mit Vorträgen in der Halle 16 des Celler Kulturzentrums, diese werden gehalten von: COPSY-Studien-Mitarbeiterin Dr. Anne Kaman (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf), der Gründerin des Stärkeninstituts Wiesner & Rosenzopf in Graz Brigitte Wiesner Kulovits und der Embodimenttrainerin und Beraterin Stefanie Bathe (Frankfurt).

In den anschließenden Workshops geht es um konkrete Handlungsmöglichkeiten für die Fach- und Lehrkräfte. Hier werden sinnvolle und wissenschaftlich evaluierte Werkzeuge aus den Bereichen Positive Psychologie, Hypnosystemik, Systemik und sogar Zauberei vermittelt. Insgesamt stehen vier Workshops zur Auswahl für die Teilnehmenden. „Hokuspokus und Simsalabim – Zaubern als Methode in Beratung, Pädagogik und Therapie“ mit der Workshopleiterin Isabell Pracht. „Teamdynamiken systemisch erklären und begegnen“ mit Gerd Janke als Workshopleitung. Kai Thomsens Workshop „1-2-3-4 – Focus on Stage“ beschäftigt sich mit Hypnosystemischen Techniken in der täglichen Arbeit. Und der Workshop „Strahlend stark: Die Praxis der Positiven Psychologie für PädagogInnen“ mit Sinja Jaskulla.

Interessierte können sich ab sofort für den Fachtag in der CD-Kaserne, Celle anmelden, dies ist per E-Mail an info@cd-kaserne.de möglich. Betreff: Anmeldung Resilienz-Fachtag.
Folgende Angaben werden für die Anmeldung benötigt:
Name und Vorname, Institution, Anschrift (falls Rechnungsadresse abweichend bitte angeben.), Wahl des Workshops: A, B, C oder D und einen Alternativworkshop
Falls ein Fortbildungszertifikat erwünschtist, dies bitte ebenfalls angeben.

Die Tagungskosten i.H.v. 35,00 € beinhalten ein vegetarisches Mittagessen. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden eine Rechnung via E-Mail.

Der Fachtag ist ein Projekt der CD-Kaserne gGmbH aus Celle. Bei Fragen steht das Team der CD-Kaserne per E-Mail an info@cd-kaserne.de oder telefonisch unter 05141-97729-0 zur Verfügung.

Location:
CD Kaserne
Hannoversche Straße 30b
29221 Celle

All dates

February 2024

On the map

Hannoversche Straße 30b

29221 Celle

DE


General information

More info

Einlass ab 08:45 Uhr

Price info

Ausgebucht!

 

35,00 €

 

Ausgebucht!

Organizer

CD-Kaserne gGmbH

Next steps